Aktuelle Baumaßnahmen

Über 134 Millionen Fahrgäste bringt DSW21 jährlich in Dortmund von A nach B. Um das Liniennetz dauerhaft instand zu halten, sind in regelmäßigen Abständen Bauarbeiten an Haltestellen und Gleisen notwendig. Zudem wird auch die städtische Infrastruktur laufend erhalten, erneuert und verbessert.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über aktuelle Großprojekte:

Alle Meldungen zum Verkehr erhalten Sie stets aktuell in unseren Verkehrshinweisen.

Wir verbinden Dortmunds spannende Momente

Der Westfalenpark ist nicht nur Dortmunds grüne Oase, sondern auch als Veranstaltungskulisse bestens geeignet. Zwischen dem 18. Juli und 26. August laufen an der Seebühne mit dem PSD Bank Kino wieder die ganz großen Streifen über die Leinwand. Das tägliche Filmprogramm wird durch Popcorn, Grill und Co. sowie durch Konzerte an ausgewählten Tagen abgerundet. DSW21 verlost exklusive Freikarten. Mehr Informationen / Foto (c): Jan Weckelmann

Web-TV-Reihe von DSW21

Mit dem eigenen Web-TV präsentiert die DSW21-Gruppe seit vielen Jahren Inhalte aus allen Konzernbereichen.

In unserer Video-Reihe stellen wir regelmäßig Themen rund ums Öffeln vor. Hier finden Sie Tipps und Tricks zur DSW21-App, unseren Ticketautomaten oder für unsere Fahrplanauskunft. In der aktuellen Folge zeigt Ihnen Marlene, mit welchem Ticket man von Dortmund ganz einfach nach Köln fahren kann.  Neugierig, was sich dahinter verbirgt? Schauen Sie rein!

Ungewöhnliche Klänge in den Haltstellen Stadtgarten und Stadthaus

Vom 18. Juli bis zum 26. August inszeniert die Kunstgruppe GOTTLIEB Berlin KGGB ein „Schallfest“ in ganz Dortmund. Das Schallfest ist ein 40-tägiges Festival aufwendiger Klanginszenierungen und Kunstaktionen. Die Klänge der Soundkomposition wurden über einen Zeitraum von einem Jahr an ausgewählten Orten der Stadt aufgenommen. Mit dem Schallfest werden besondere Orte, wie der Flughafen, ein Frachtschiff oder der Dortmunder Zoo zum Kunst- und Bühnenraum.

Auch DSW21 beteiligt sich an der Aktion. Die Klänge sind immer dienstags und donnerstags von 14 - 15 Uhr und 21 - 22 Uhr in den U-Bahn-Stationen »Stadtgarten« und »Stadthaus« hören.

Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie in diesen Stunden eine außergewöhnliche "Hör-Erfahrung" machen. Unsere betrieblichen Ansagen werden in dieser Zeit natürlich wie gewohnt durchgeführt. Wir weisen Sie auf die Aktion auch über unsere Anzeiger hin, Kunst-Scouts der Stadt Dortmund und Servicekräfte von DSW21 stehen für Rückfragen und Rückmeldungen bereit.  Zur Mitteilung der Stadt Dortmund

Wir bringen das YoungTicketPLUS auf dein Handy!

Mit dem YoungTicketPLUS kannst du in der Ausbildung seit dem 1. Januar rund um die Uhr im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr fahren. DSW21 bringt das Ticket jetzt auf dein Handy!

Über die HandyTicket Deutschland App kannst du das YoungTicket nun auch als Monatskarte und als Abo bestellen. Für das Abonnement muss du nach dem Anmelden in den Einstellungen die Aboverwaltung aufrufen. Jetzt einfach registrieren und losfahren! Weitere Informationen zum YoungTicketPLUS: dsw21.youngticketplus.de

"nextTicket" - VRR sucht Tester für eine neue Ticket-Generation

Seit Anfang Juni testet der VRR mit dem nextTicket einen neuen Tarif, bei dem der Preis auf Basis der zurückgelegten Kilometer berechnet wird. Preisstufen spielen dabei keine Rolle.

Sie möchten dabei sein? Zum Start sucht der VRR Tester für die 2. Pilotphase: Einfach unter www.nextticket.de informieren, registrieren und den Tarif selbst testen!

Für Ihre Fahrt mit Bus und Bahn benötigen Sie nur Ihr Smartphone und die nextTicket-App.

meinAbo - Ihr Online-Service

Über unseren Online-Service "meinAbo" können Sie Ihr AboTicket ganz einfach und sicher online bestellen oder Ihre bestehenden Kundendaten verwalten. Zum Abo-Portal

Informationen zum TicketShop und zur DSW21-App

Seit Ausfall des TicketShops im April kann die DSW21-App ausschließlich für Fahrplanauskünfte genutzt werden. Ein Ticketkauf ist nicht mehr möglich. DSW21 bereitet derzeit eine Lösung für App und Shop vor, damit Sie wieder wie gewohnt mobil unterwegs sein können. Weitere Informationen


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen