Zusätzliche Bahnen bei Juicy Beats am Samstag

Mehrere tausend Besucher werden das Juicy Beats Festival am Wochenende besuchen, der größte Teil ist am Samstag zum Westfalenpark für viele Konzerte und Auftritte unterwegs. Damit alle Besucher bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abreisen können, setzt DSW21 an beiden Veranstaltungstagen zusätzliche Bahnen ein. Ab Hauptbahnhof fahren die Linien U45 Richtung Westfalenhallen und die U49 Richtung Hacheney bis zur Haltestelle Westfalenpark. Am Freitag fahren ab 21 Uhr im 15-Minuten-Takt U-Bahnen ab Westfalenpark bis zum Hauptbahnhof und am Samstag steuern ebenfalls von Mitternacht bis 6 Uhr morgens Wagen im 15-Minuten-Takt den Hauptbahnhof an. Von der Reinoldikirche aus kann man mit den NachtExpress-Bussen weiterfahren. Die Eintrittskarte berechtigt übrigens alle Besucher zur An- und Abreise im gesamten VRR-Gebiet mit Nahverkehrsmitteln in der 2. Klasse bis 15 Uhr des Folgetages. Alle Fahrten finden Sie auch in unserer Fahrplanauskunft.

DSW21 und Stadtbezirk Hombruch als starke Partner

Hombruch ist einer der größten Stadtbezirke in Dortmund. Neben Ausflugszielen wie dem Botanischen Garten Rombergpark und dem Dortmunder Zoo ist die Technische Universität eine Plattform für Weiterentwicklung in Forschung und Technik. DSW21 verknüpft als städtisches Verkehrsunternehmen die Wege alle Hombrucher/-innen mit Bus und Bahn. Im letzten Jahr wurde der erste künstlerisch gestaltete Stadtbezirksbus von DSW21 mit Hombrucher Motiven beklebt und fährt seither in allen Dortmunder Stadtteilen.

Seit Kurzem sind DSW21 und der Dortmunder Bezirk auch als Kooperationspartner unterwegs. DSW21 beteiligt sich in der Kooperation an mehreren Festivitäten. Das Street Beach Festival "Hombruch Karibisch" findet vom 4. bis 7. August statt und verwandelt den Hombrucher Marktplatz in ein karibisches Paradies. Reisen Sie zum Beispiel mit dem HappyHourTicket ab 18 Uhr in die Hombrucher Karibik! Dabei ist die Rückfahrt oder eine Fahrt in die Innenstadt bis 6 Uhr des Folgetages gleich mit enthalten (nur im Online-Shop). Oder genießen Sie einen ganzen Urlaubstag unter Palmen, mit weißem Sand und dem TagesTicket als passender Bordkarte (für 1-5 Personen). Weitere Informationen zum Festival erhalten Sie unter www.hombruch-karibisch.de.

Gleisbauarbeiten auf dem Hellweg ab dem 25. Juli

Wegen Gleisbauarbeiten ist der Körner / Wambeler Hellweg seit dem 25. Juli voraussichtlich bis zum 19. August zwischen den Einmündungen Berliner Straße und Juchostraße nur stadtauswärts befahrbar. Die Auswechslung der Schienen erfolgt in der Zeit vom 1. bis voraussichtlich 14. August. In dieser Zeit fahren zwischen den Haltestellen Am Zehnthof und Knappschaftskrankenhaus in beiden Richtungen Busse im Schienenersatzverkehr. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Pressemitteilung.

Nicht nur ein Job! - Wir suchen Busfahrer/-innen

Wenn auch Sie in Dortmund etwas bewegen möchten, können Sie sich ab sofort als Busfahrer/-in bei DSW21 bewerben. Welche Anforderungen Sie benötigen und welche Leistungen wir Ihnen bieten, erfahren Sie in unserer Stellenausschreibung.

Sommerferienfahrplan

Aufgrund der veränderten Nachfrage in den Sommerferien kommt es wie jedes Jahr zwischen dem 11. Juli und 23. August auf einigen Stadtbahnlinien sowie bei den E-Wagen zu Änderungen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung.

Haltestelle Stadtgarten: Weitere drei Rolltreppen werden erneuert

Nachdem die drei Rolltreppen innerhalb der Stadtbahnanlage Stadtgarten zum Bahnsteig Richtung Kampstraße / Hauptbahnhof zwischen Februar und Mai vollständig erneuert wurden, sind nach dem Ende der Fußball-Europameisterschaft nun die drei Fahrtreppen zum Bahnsteig in Richtung Hörde / Aplerbeck / Hacheney / Westfalenhallen an der Reihe. Die Arbeiten dauern wiederum ca. drei Monate und sollen bis Anfang Oktober abgeschlossen sein. Alle anderen Fahrtreppen sowie die Aufzüge an der Stadtbahnhaltestelle stehen während der Erneuerungsarbeiten zur Verfügung.

Sanierung eines Aufzuges an der Gleiwitzstraße

Seit dem 20. Juni haben umfangreiche Sanierungsarbeiten an einem Aufzug der Stadtbahnhaltestelle »Gleiwitzstraße« der Linie U42 in Fahrtrichtung Stadtmitte/Hombruch begonnen. Während dieser Zeit muss der Aufzug außer Betrieb genommen werden. Da diese Haltestelle über keine Zugänge per Rampe verfügt, ergeben sich für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, die in dieser Fahrtrichtung unterwegs sind, Einschränkungen beim Ein- und Ausstieg. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Verkehrsmeldung.

Die Sanierungsarbeiten werden ca. bis zum 3. September andauern. Wir bitten um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Neue Kurzstrecke - jetzt auch online erhältlich!

Am 1. Juni 2016 ist die neue VRR-Kurzstrecke in Kraft getreten: Alle Fahrgäste können ab dem Einstiegspunkt einheitlich drei Haltestellen weit fahren. Die Tickets gelten maximal 20 Minuten ab der Entwertung, Umstiege sind nicht mehr möglich. Die Kurzstreckenregelung gilt dabei nicht im Schienenpersonennahverkehr und im Fernverkehr.

Neu für HandyTicket-Kunden: Kurzstrecken-Tickets können Sie jetzt auch über die Öffeln-App und über den Ticketshop als Einzel-, Vierer- oder ZehnerTicket erwerben und dabei im Onlinekauf sparen: Das 10er Ticket Kurzstrecke gibt es nun für 13,60 Euro, bei dem eine Einzelfahrt nur 1,36 € kostet. Parallel zur Einführung des neuen Ticketangebotes wird die Kurzstrecke seit dem 1. Juni 2016 in der Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) im Internet und über die App angezeigt.

Wichtig: Alle Fahrgäste, die bereits die Öffeln App nutzen, müssen einmalig ihre Tarifdaten aktualisieren. Eine Anleitung für die verschiedenen Smartphone-Betriebssysteme (Android und iOS) finden Sie hier.

Neues Online-Formular für Ticketbeanstandungen

Sie haben eine Ticketbeanstandung erhalten? Ab sofort ist eine Abwicklung des Vorfalls auch über unser Online-Formular möglich. Das Formular ergänzt die Kontaktaufnahme über die DSW21-KundenCenter und dem zuständigen Fachbereich. Hier können Sie uns begründete Einsprüche mitteilen, Ratenzahlungen / Stundungen beantragen oder gültige Tickets und Ausweise nachweisen. Eine Antwort erfolgt wenige Tage nach der Zusendung über den Fachbereich. Hier gelangen Sie zum Formular.