Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed

DO-Mitte: Kanalbauarbeiten auf der Kronprinzenstraße. Haltestellen entfallen.

Beginn:
19. Juni 2019, 6 Uhr

Ende:
01. Dezember 2019

Haltestellen:

Linien:
452, 456

Hinweis:

Umleitung auf der Linie 452. Linie 456 Sonn-und Feiertags teilweise auch betroffen.

Informationen:

Aufgrund von Kanalbauarbeiten auf der Kronprinzenstraße in Höhe Moltkestraße kann ab

Montag, den 24. Juni 2019 bis Ende November 2019

der Bereich nicht mehr befahren werden. In Ri. Lenteninsel/Geßlerstr. wird folgende Umleitung gefahren: Heiliger Weg – Hamburger Str. – Klönnestr.

Es entfallen die Haltestellen "Moltkestr.", "Bismarkstr.", "Düsseldorfer Str.",  "Von-der-Goltz-Str.".

Für die Haltestelle "Heiliger Weg" wird die NachtExpressposition auf dem Heiligen Weg angefahren.

Die Haltestelle „Funkenburg“ wird auf die Klönnestr. in Höhe Hamburger Str. verlegt.

! Linie 456 in Ri. DO-Hbf., Sonn- und Feiertags stündliche Abfahrten von 10:27 Uhr bis einschließlich 18:27 Uhr ab Haltestelle "Funkenburg" finden an der Ersatzhaltestelle in der Klönnestr. Höhe Hamburger Str. statt !



Weitere Meldungen


Seite: 1 2 3 [4] 5

DO-Marten: Schulte-Heuthaus-Str. gesperrt. Buslinien fahren großräumige Umleitung.
Beginn: 24. Juni 2019, 4 Uhr
Ende: 02. September 2019
Haltestellen:
Linien: 462, 463, 464, 466, 480, NE12

DO-Mitte: Kanalbauarbeiten auf der Kronprinzenstraße. Haltestellen entfallen.
Beginn: 19. Juni 2019, 6 Uhr
Ende: 01. Dezember 2019
Haltestellen:
Linien: 452, 456

DO-Scharnhorst: "Scharnhort Zentrum" Aufzug zum U-Bahngleis in Fahrtrichtung Stadtmitte ab dem 11.06.2019 außer Betrieb.
Beginn: 11. Juni 2019, 4 Uhr
Ende: 01. September 2019
Haltestellen: Scharnhorst Zentrum
Linien: U42

DO-Eving: Alter Heideweg wird zur Einbahnstraße. Linie 410 und 411 fahren Umleitung. Haltestellen entfallen.
Beginn: 28. Mai 2019, 4 Uhr
Ende: 01. September 2019
Haltestellen:
Linien: 410, 411

DO-Derne: Teilstück der Altendernerstr. wird zur Einbahnstraße. Umleitung auf den Linien 410,411,420 und NE2.
Beginn: 11. März 2019, 4 Uhr
Ende: 01. November 2019
Haltestellen:
Linien: 410, 411, 420, NE2

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: [1] 2 3 4 ... 51 52 53 54

Chancen im Berufsverkehr - Jobcenter fördert 13 Kundenbetreuer bei DSW21 über neues Gesetz
14.08.2019

Dortmund. Förderprogramme für Langzeitarbeitslose gab es immer mal wieder. Doch oft waren sie nur von kurzer Dauer, der bürokratische Aufwand hoch und die Inhalte immer wieder anders. Die Große Koalition hat zu Jahresbeginn das Teilhabechancengesetz auf den Weg gebracht. Es soll Langzeitarbeitslose nachhaltig in Arbeit vermitteln und dauerhaft realistische Chancen auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.

1.500 € für Kinderglück Dortmund e.V. - Azubis von DSW21 und DEW21 setzen soziale Tradition fort
07.08.2019

Die Junge Energie21, die Juniorenfirma von DSW21 und DEW21, hat am 7. August einen Spendenscheck über 1.500 € an Kinderglück Dortmund e.V. überreicht. Die Spende wurde durch einen Keksverkauf bei DEW21 und DONETZ in der Weihnachtszeit eingenommen.

2.000 € für die Villa Löwenherz -¬ Junge Energie 21 setzt soziale Tradition fort
06.08.2019

Die Juniorenfirma Junge Energie21 von DSW21 und DEW21 hat am 5. August einen Spendenbetrag in Höhe von 2.000 € an das Therapeutisch-Pädagogische Zentrum (TPZ) Villa Löwenherz übergeben. Den Großteil des Geldes haben die Auszubildenden bei internen Aktionen – z.B. KFZ-Checks für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  – gesammelt. Anschließend wurde der Betrag von der Geschäftsführung von DSW21 und DEW21 aufgerundet.

In ganz NRW unterwegs - Upgrade fürs Azubi-Abo YoungTicketPLUS ab dem 1. August möglich
31.07.2019

Für das Azubi-Ticket YoungTicketPLUS ist ab dem 1. August ein landesweites Upgrade möglich. Damit können Auszubildende ihr Ticket ähnlich wie Studierende für Fahrten in ganz NRW nutzen.

Seite: [1] 2 3 4 ... 51 52 53 54


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen