Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Aplerbeck: Umleitung auf der Linie 420 Haltestellen entfallen.
Beginn: 05. November 2020, 4 Uhr
Ende: 07. November 2020
Haltestellen: Sterie, Ramhofstraße
Linien: 420

DO-Wellinghofen: Haltestelle "Weischedestr." entfällt.
Beginn: 30. Oktober 2020, 4 Uhr
Ende: 31. Oktober 2020
Haltestellen: Weischedestraße
Linien: 441, 443, E441

DO-Hombruch: Umleitung auf den Linien 447, 449 und im Abendverkehr auf der Linie 440 und NE40.
Beginn: 19. Oktober 2020, 10 Uhr
Ende: 05. Dezember 2020
Haltestellen:
Linien: 440, 447, 449, NE40

DO-Mengede: Haltestelle "Brüninghausen" in Ri. Castrop entfällt ersatzlos.
Beginn: 06. Oktober 2020, 12 Uhr
Ende: 12. Dezember 2020
Haltestellen: Brüninghausen
Linien: 482

DO-Kruckel: Sperrung des Bahnübergangs Kruckeler Str. Haltestellen fallen aus.
Beginn: 28. September 2020, 4 Uhr
Ende: 21. Dezember 2020
Haltestellen:
Linien: 448, E448

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: 1 [2] 3 4 5 ... 69 70 71 72

Warnstreik legt Nahverkehr in Dortmund am Donnerstag still
05.10.2020

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst wurde DSW21 darüber informiert, dass die Gewerkschaft ver.di für Donnerstag, den 8. Oktober, einen ganztägigen Warnstreik plant. Die Streikmaßnahmen werden den Nahverkehr in Dortmund komplett stilllegen.

Grünes Licht für Projekt „StromFahrer“ – 30 Elektro-Busse verstärken DSW21-Flotte bis Mitte 2022
01.10.2020

DSW21 steigt in die Elektromobilität ein: Bis Mitte 2022 wird das Dortmunder Verkehrsunternehmen im Rahmen des Projekts „StromFahrer“ seine Flotte mit 30 elektrisch angetriebenen Bussen verstärken. Dafür hat der Aufsichtsrat nun grünes Licht erteilt und die Investition von rund 24 Mio. € freigegeben. Hinzu kommen Fördergelder in Höhe von voraussichtlich 17,8 Mio. € von Bund und Land.

BVB-Heimspiel gegen SC Freiburg: DSW21 führt Verkehrskonzept weiter – U45 und 450 verstärkt
30.09.2020

Nach der erfolgreichen Premiere am 19. September setzt DSW21 sein angepasstes Verkehrskonzept auch am 3. Oktober beim Heimspiel gegen den SC Freiburg um. Dabei werden die Stadtbahnlinie U45 und die Buslinie 450 verstärkt, der Uni-Shuttle zur Haltestelle »Theodor-Fliedner-Heim« entfällt. Bei der Anreise fährt die U45 außerdem aus betrieblichen Gründen nur bis zur Haltestelle »Westfalenhallen«.

Warnstreik legt Nahverkehr in Dortmund am Dienstag still
25.09.2020

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst wurde DSW21 darüber informiert, dass die Gewerkschaft ver.di für Dienstag, 29. September, einen ganztägigen Warnstreik plant. Die Streikmaßnahmen werden den Nahverkehr in Dortmund komplett stilllegen.

Seite: 1 [2] 3 4 5 ... 69 70 71 72