Tickets

24- und 48-StundenTicket

Mit dem 24- und 48-StundenTicket können bis zu fünf Personen je nach Zeitraum (1 oder 2 Tage) die Verkehrsmittel im gewählten Tarifgebiet beliebig oft nutzen.

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit. Das ideale Ticket für Ausflüge und für Familientouren!

Wie lang

Das 24- und 48- StundenTicket gilt ab der Entwertung für 24- bzw. 48 Stunden. Beispiel: von 13.00 Uhr am Montag bis 13.00 Uhr am Dienstag.

Wie weit

Das 24- und 48-StundenTicket ist für die Preisstufen A, B, C  und D erhältlich.

Umsteigen

Mit dem 24- und 48-StundenTicket machen Sie beliebig viele Fahrten in den Nahverkehrsmitteln der gewählten Preisstufe. Beim einzelnen Kauf des Tickets können Sie damit die 2. Wagenklasse nutzen. Die Fahrten können Sie nur innerhalb der gewählten Gültigkeit antreten (24 oder 48 Stunden).

Nutzung der 1. Klasse

Sie können die Nahrverkehrszüge in der 1. Klasse nutzen, wenn Sie vor Fahrtantritt pro Person und Fahrt ein ZusatzTicket entwerten. 

Beispiel Gruppenfahrt: Sie machen einen Tagesausflug mit einer Gruppe von 5 Personen von Dortmund nach Düsseldorf und möchten die erste Wagenklasse im Regionalzug nutzen.

Für 5 Personen benötigen Sie somit ein 24-StundenTicket für 5 Personen und 5 ZusatzTickets für die Erweiterung auf die 1. Klasse.

Fahrrad

Für die Mitnahme eines Fahrrads muss pro Fahrt mit dem Fahrrad ein ZusatzTicket oder ein NRW FahrradTagesTicket erworben werden.

Kaufen

Das 24- und 48-StundenTicket erhalten Sie an Automaten, in unseren KundenCentern, Vertriebsstellen, beim Fahrerverkauf und im Online-Shop. Aktuelle Preise finden Sie in unserer Preisliste.

zum Seitenbeginn

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen