Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Aplerbeck: Brückenabrissarbeiten am Buddenacker. Linie 422 fährt das Aplerbecker Gewerbegebiet nicht an.
Beginn: 18. November 2019, 4 Uhr
Ende: 19. Dezember 2019
Haltestellen:
Linien: 422, NE20

DO-Hörde: Straßenbauarbeiten auf der Faßstraße. Verspätungen auf den dort fahrenden Buslinien.
Beginn: 14. November 2019, 9 Uhr
Ende: 01. Januar 2021
Haltestellen:
Linien: 427, 436, 453, 456

DO-Derne: Teilstück der Altendernerstr. wird zur Einbahnstraße. Umleitung auf den Linien 410,411,420 und NE2.
Beginn: 13. November 2019, 12 Uhr
Ende: 01. Januar 2020
Haltestellen:
Linien: 410, 411, 420, NE2

DO-Mengede: Das Erdbeerfeld in Mengede wird von der Buslinie 475 nicht angefahren.
Beginn: 13. November 2019, 4 Uhr
Ende: 15. Dezember 2019
Haltestellen: Fr.-Hausemann-Allee, Grüner Bogen, Im Apen
Linien: 475

DO-Körne: NE3 in Richtung Stadtmitte fährt Umleitung. Haltestelle "Am Zehnthof" entfällt.
Beginn: 11. November 2019, 4 Uhr
Ende: 19. November 2019
Haltestellen: Am Zehnthof, Berliner Straße
Linien: NE3

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: 1 2 3 4 ... 55 56 57 [58]

BVB-Bahn bleibt im Rennen
19.04.2013

Seit dem heutigen Donnerstag wird dem BVB jedoch nicht mehr zum Gewinn der Deutschen Fußballmeisterschaft gratuliert, sondern mit dem optimistischen Slogan „Wir sehen’s REAL… …ihr schafft das!“ begleitet die Bahn den BVB und seine Fans jetzt auf dem Weg in Richtung Champions-League-Finale.

Aktionstag Mobilität
20.02.2013

Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) in NRW rufen am heutigen 20. Februar 2013 zu einem landesweiten Aktionstag Mobilität für Menschen mit Behinderungen auf. Es ist legitim und naheliegend, dass an einem solchen Tag eher auf Defizite als auf erzielte Verbesserungen hingeweisen wird. Gerade deshalb ist es DSW21 ein wichtiges Anliegen, aufzuzeigen, was – oft auch in enger Abstimmung mit dem behindertenpolitischen Netzwerk – in Bewegung gesetzt wurde und wird, um Menschen mit Behinderungen die Teilnahme am öffentlichen Leben zu erleichtern.

ÖPNV-Kundenbarometer
23.08.2012

Weil den Dortmunder Stadtwerken (DSW21) die Meinung ihrer Bus- und Bahnkunden wichtig ist, beteiligen sie sich bereits seit dem Jahr 2000 unter anderem regelmäßig an dem repräsentativen »ÖPNV-Kundenbarometer« des Meinungsforschungsinstituts »tns infratest« in München. Dieses ermittelt alljährlich die Zufriedenheit mit der Qualität des Nahverkehrs.

Seite: 1 2 3 4 ... 55 56 57 [58]

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen