Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Aplerbeck: Brückenabrissarbeiten am Buddenacker. Linie 422 fährt das Aplerbecker Gewerbegebiet nicht an.
Beginn: 18. November 2019, 4 Uhr
Ende: 19. Dezember 2019
Haltestellen:
Linien: 422, NE20

DO-Hörde: Straßenbauarbeiten auf der Faßstraße. Verspätungen auf den dort fahrenden Buslinien.
Beginn: 14. November 2019, 9 Uhr
Ende: 01. Januar 2021
Haltestellen:
Linien: 427, 436, 453, 456

DO-Derne: Teilstück der Altendernerstr. wird zur Einbahnstraße. Umleitung auf den Linien 410,411,420 und NE2.
Beginn: 13. November 2019, 12 Uhr
Ende: 01. Januar 2020
Haltestellen:
Linien: 410, 411, 420, NE2

DO-Mengede: Das Erdbeerfeld in Mengede wird von der Buslinie 475 nicht angefahren.
Beginn: 13. November 2019, 4 Uhr
Ende: 15. Dezember 2019
Haltestellen: Fr.-Hausemann-Allee, Grüner Bogen, Im Apen
Linien: 475

DO-Körne: NE3 in Richtung Stadtmitte fährt Umleitung. Haltestelle "Am Zehnthof" entfällt.
Beginn: 11. November 2019, 4 Uhr
Ende: 19. November 2019
Haltestellen: Am Zehnthof, Berliner Straße
Linien: NE3

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: 1 2 3 4 ... 54 55 56 [57] 58

Fahrplanwechsel in Castrop-Rauxel zum 9. Juni
03.06.2013

Auf allen drei DSW21-Buslinien in Castrop-Rauxel (480, 481 und 482) erfolgen zum Fahrplanwechsel am 9. Juni Anpassungen der Fahrzeit und der Fahrpläne, um die Pünktlichkeit und die Anschlüsse weiter zu verbessern.

Fahrplanwechsel am 9. Juni: Universität steht im Mittelpunkt
03.06.2013

Am 9. Juni gibt es im Liniennetz von DSW21 einen Fahrplanwechsel. Dieser richtet sich in diesem Jahr in erster Linie nach dem, was auf die Technische Universität Dortmund zukommt: Mit dem sogenannten Abi-Doppel-Jahrgang wird es ernst. Und so wird DSW21 bereits ab Juni das Fahrtenangebot auf den Linien in Richtung Universität noch einmal ausweiten. Auf den weiteren Linien stehen nur kleinere Änderungen an.

Polemik ist wenig hilfreich
28.05.2013

Dass Verkehrsunfälle jeder Art dramatische Ereignisse sind, die eine Ursachenforschung und ein Nachdenken über mögliche Konsequenzen erfordern, dürfte unbestritten sein. Wenn Dr. Thomas Reinhold von der Bürgerliste jedoch am 24. Mai medienwirksam „Straßenbahnfahrer, die rücksichtslos auf ihrem Vorfahrtsrecht bestehen“, für Unfälle
auf der Marsbruchstraße verantwortlich macht, dann ist dies blanke Polemik, die der Sache wenig dienlich ist.

Fahrgastzahlen weiter im Aufwind - Verkehrsbilanz 2012 und Perspektiven
16.05.2013

Der seit Jahren anhaltende positive Trend ist auf eine Summe an Maßnahmen zurückzuführen, die in den zurückliegenden Jahren umgesetzt wurden. DSW21 hat das Angebot permanent ausgeweitet, zuletzt im Juni 2012 mit der Erschließung des Neubaugebietes Hohenbuschei durch die Buslinie 436, die in Brackel einen Anschluss an die Stadtbahn linie U43 hat.

Seite: 1 2 3 4 ... 54 55 56 [57] 58

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen