Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Kirchlinde: Haltestelle Kirchlinde Zentrum in Fahrtrichtung Bövinghausen wird von den Linien 461,469 und NE13 nicht angefahren.
Beginn: 25. Oktober 2018, 4 Uhr
Ende: 30. Oktober 2018
Haltestellen: Kirchlinde Zentrum
Linien: 461, 469, NE11, NE13

DO-Schüren: Umleitungen für die Linien 427, 436, NE4. Die Haltestellen "Helsinkistraße", "Athener Weg" und "Europaplatz" können nicht angefahren werden.
Beginn: 24. Oktober 2018, 4 Uhr
Ende: 11. November 2018
Haltestellen:
Linien: 427, 436, NE4

DO-Mitte: Mallinckrodtstraße in Richtung Stadt gesperrt. Linie NE9 und NE11 fahren Umleitung.
Beginn: 22. Oktober 2018, 4 Uhr
Ende: 24. Oktober 2018, 3 Uhr
Haltestellen: Schützenstraße, Kirchenstraße
Linien: NE9, NE11

Schwerte: Schwerter Herbstkirmes 2018
Beginn: 23. Oktober 2018, 19 Uhr
Ende: 30. Oktober 2018, 16 Uhr
Haltestellen: Post, Sparkasse
Linien: 430

Dortmund: Betriebsunterbrechung auf der Linie U49. Schienenersatzverkehr wird eingesetzt.
Beginn: 24. Oktober 2018, 16 Uhr
Ende: 25. Oktober 2018
Haltestellen:
Linien: U49

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: 1 2 3 4 ... 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45

Zum »Revier-Derby« am 25. März: Abweichende Wege für Fußballfans
24.02.2014

Zum »Revier-Derby« am 25. März sollten sich die Besucher des Spiels auf betriebliche Änderungen sowohl am Hauptbahnhof als auch an den Haltestellen Stadion und Westfalenhallen einrichten. Allen Fans wird dringend empfohlen, frühzeitig in Richtung Signal Iduna Park anzureisen.

E-Wagen entfallen nach Zeugnisausteilung
03.02.2014

In den Schulen in Dortmund und Castrop-Rauxel ist am Freitag dieser Woche (7. Februar) wegen der Zeugnisausgabe nach der 3. Unterrichtsstunde Schulschluss. Aus diesem Grund bleiben die Einsatzbusse, die nur an Schultagen verkehren, am Freitagmittag in den Depots.

Kleiner Fahrplanwechsel am 8. Januar: Nur geringfügige Änderungen
03.01.2014

Wie in der Vergangenheit tritt auch in diesem Jahr nach Ende der Weihnachtsferien am 8. Januar ein kleiner Fahrplanwechsel in Kraft.

Ab Januar 2014: Neue Fahrpreise und Ticket-Angebote im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR)
13.12.2013

Bereits am 12. Juli dieses Jahres hat der VRR-Verwaltungsrat beschlossen, dass die Fahrpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zum 1. Januar 2014 um durchschnittlich 3,3 Prozent steigen.

Seite: 1 2 3 4 ... 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen