Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4 5 6

Holzwickede: Haltestelle "Landskrone" verlegt
Beginn: 10. August 2020, 4 Uhr
Ende: 21. August 2020, 15 Uhr
Haltestellen: Landskrone
Linien: 438

DO-Mitte: Straßenbauarbeiten auf der Schützenstr. Linie 452, 460 und NE22 fahren eine Umleitung. Haltestellen entfallen.
Beginn: 10. August 2020, 4 Uhr
Ende: 22. August 2020
Haltestellen:
Linien: 452, 460, NE22

DO-Wellinghofen: Preinstr. in Richtung Reichsmark gesperrt. Busse fahren Umleitung, Haltestellen fallen aus.
Beginn: 10. August 2020, 4 Uhr
Ende: 13. August 2020
Haltestellen:
Linien: 441, 442, 443, 447, NE6

DO-Mitte: Umleitung auf der Linie 452, Haltestellen fallen aus.
Beginn: 10. August 2020, 4 Uhr
Ende: 10. August 2020, 16 Uhr
Haltestellen:
Linien: 452

DO-Wambel: Haltestelle "Spanischer Weg" entfällt
Beginn: 10. August 2020, 4 Uhr
Ende: 12. August 2020
Haltestellen: Spanischer Weg
Linien: 427, NE4

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

29.04.2020 : DSW21, DEW21 und DOGEWO21 öffnen ihre Kunden- und Servicecenter am 4. Mai wieder

Ab dem 4. Mai öffnen die Kunden- und ServiceCenter der drei Unternehmen wieder. Für den Schutz der Kund*innen und Mitarbeiter*innen wurden bauliche und organisatorische Maßnahmen getroffen.

DSW21, DEW21 und DOGEWO21 hatten im Zusammenhang mit dem Coronavirus ihre Service- und Kundencenter am Montag, dem 16. März, geschlossen. Die Wiedereröffnung erfolgt unter Einschränkungen. Für den Schutz der Kund*innen und Mitarbeiter*innen wurden zahlreiche Maßnahmen wie Abstandsregelungen, Zugangsregelungen, die Schließung von Warteräumen und einzelnen Bereichen oder der Einbau von Plexiglasscheiben getroffen. Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen kann es zu längeren Wartezeiten als gewohnt kommen. Bitte bringen Sie etwas Geduld mit und halten Sie sich an die üblichen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen. Tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung.

DSW21 (Dortmunder Stadtwerke AG)
Die drei Kundencenter an der Petrikirche (Kampstraße 46), in der Haltestelle Hörde und am Betriebshof Castrop-Rauxel (Bahnhofstraße 14) sowie der
HaltePunkt (Haltestelle Kampstraße) haben leicht geänderte Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 10-18 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag von 8-16 Uhr, Samstag ist geschlossen. Bitte nutzen Sie für Aboangelegenheiten auch das Online-Portal »meinabo.dsw21.de«.
Eine Beratung von DOKOM21 ist im KundenCenter zurzeit persönlich nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Nummer der Kundenberatung (0800.930-1050).
www.bus-und-bahn.de

DEW21 (Dortmunder Energie und Wasserversorgung GmbH)
Das DEW21 Servicecenter am Günter-Samtlebe-Platz 1 ist montags bis freitags von 8-16 Uhr und das Express-Center an der Kleppingstraße 28 von 8-16 Uhr geöffnet.
Das Kundenbüro in Herdecke ist vorerst nur mit vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Termine können Sie telefonisch unter 0231.544-4037 (montags bis freitags zwischen 8-20 Uhr) im Vorfeld vereinbaren.
www.dew21.de

DOGEWO21 (Dortmunder Gesellschaft für Wohnen)
Das Kundenzentrum in der Zentrale an der Landgrafenstraße 77 sowie die zahlreichen Service-Büros vor Ort in den Stadtteilen sind zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet DOGEWO21 darum, unter 0231.10 83-0 vorab möglichst einen Termin zu vereinbaren.
www.dogewo21.de


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 66 67 68 69

DSW21 legt im Busbereich zum 18. Mai deutlich zu
12.05.2020

Die Lockerungen in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens gehen weiter, Schüler*innen kehren schrittweise in die Schulen zurück. DSW21 hatte deshalb bereits zum 11. Mai das Angebot im Stadtbahnbereich gezielt verstärkt. Ab dem 18. Mai legt auch der Busbereich noch einmal ordentlich zu: Mit Taktverdichtungen, Kapazitätserweiterungen und zusätzlichen Einsatzwagen werden rund 104 Prozent des Angebots vor der Corona-Pandemie erreicht. Damit soll es Fahrgästen, darunter auch zunehmend Schüler*innen, weiterhin möglich sein, Abstand zu halten.  

DSW21 verstärkt Angebot zum 11. Mai gezielt
08.05.2020


DSW21 wird sein Angebot ab dem 11. Mai weiter passgenau verstärken. Schon zur teilweisen Wiederaufnahme des Schulunterrichts am 23. April sowie zum 4. Mai hatte DSW21 den Fahrplan bei Bussen und Bahnen angepasst. Vor dem Hintergrund des langsam steigenden Schüler-, Berufs- und Einkaufsverkehrs erfolgen nun weitere Ausweitungen bei den Kapazitäten und Takten im Stadtbahnbereich, womit 103 % des Angebots vor Corona erreicht werden. Damit soll es Fahrgästen weiterhin möglich sein, Abstand zu halten.

DSW21 verstärkt Angebot ab dem 4. Mai flexibel
30.04.2020

Das Dortmunder Verkehrsunternehmen DSW21 wird sein Angebot bei Bussen und Bahnen für die Woche ab dem 4. Mai weiter optimieren. Und zwar, wie der Vorstandsvorsitzende Guntram Pehlke betont, „völlig unabhängig davon, welche Beschlüsse die Bundes- und Landespolitik in den nächsten Tagen zu Lockerungen in der Corona-Pandemie fasst“. Schon zur teilweisen Wiederaufnahme des Schulunterrichts am 23. April hatte DSW21 das Angebot aufgestockt. Mit Erfolg: Die großen Kapazitäten erlauben es den Fahrgästen im Regelfall, Abstand zu wahren. „Wir möchten, dass unsere Kunden frühzeitig Planungssicherheit haben“, so Pehlke. „Deshalb legen wir jetzt noch einmal nach und setzen auf flexible Verstärkungen.“

DSW21, DEW21 und DOGEWO21 öffnen ihre Kunden- und Servicecenter am 4. Mai wieder
29.04.2020

Ab dem 4. Mai öffnen die Kunden- und ServiceCenter der drei Unternehmen wieder. Für den Schutz der Kund*innen und Mitarbeiter*innen wurden bauliche und organisatorische Maßnahmen getroffen.

Seite: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 66 67 68 69