Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Löttringhausen: Löttringhauser Str. gesperrt. Linie 448 und NE7 fahren großräumige Umleitung. Haltestellen entfallen.
Beginn: 17. Februar 2020, 4 Uhr
Ende: 16. März 2020
Haltestellen: Hombruch Friedhof, Froschloch, Heunerstraße, Langeloh
Linien: 448, NE7

DO-Nord: Umleitung auf der Linie 412. Haltestellen entfallen
Beginn: 17. Februar 2020, 4 Uhr
Ende: 01. April 2020
Haltestellen: Eberstraße, Anne-Frank-Gesamtschule
Linien: 412

DO-Körne: Alte Straße gesperrt. Haltestellen entfallen.
Beginn: 16. Februar 2020, 4 Uhr
Ende: 03. März 2020
Haltestellen: Alte Straße, Wormsstraße
Linien: 422, 452, E422

DO-Renninghausen: Am Hombruchsfeld gesperrt. Buslinien fahren Umleitung
Beginn: 10. Februar 2020, 4 Uhr
Ende: 11. Mai 2020
Haltestellen: Reichenberger Straße, Renninghausen, Schultenhof
Linien: 440, 446, 449, E448, E449, E450, NE40, E440, 462

DO-Lütgendortmund: Haltestelle Potthöferei entfällt.
Beginn: 10. Februar 2020, 4 Uhr
Ende: 20. Februar 2020
Haltestellen: Potthöferei
Linien: 470, E470

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

28.11.2019 : Mit Bus und Bahn zum Weihnachtssingen am 15. Dezember – Angebot fast wie beim Heimspiel

Mehrere zehntausend Besucherinnen und Besucher werden beim BVB-Weihnachtssingen am 15. Dezember (16.30 Uhr) im Signal Iduna Park erwartet. DSW21 stellt sich darauf an:
Die Stadion-Stadtbahnen sowie der Uni-Shuttle 445 und die Buslinie 450 fahren wie bei einem normalen Heimspiel in verstärkter Taktung.

Die wichtigste Stadtbahnlinie in Richtung Signal Iduna Park ist die U45, die mit zusätzlichen Bahnen zwischen den Haltestellen »Hauptbahnhof« und »Stadion« fahren wird. Ebenfalls gut zu erreichen ist der Signal Iduna Park mit den Stadtbahnlinien U42 (Grevel - Hombruch) und U46 (Brunnenstraße - Westfalenhallen).

Auch die Buslinie 450 (Westfalenhallen - Schanze/Kirchhörde) sowie der Uni-Shuttle 445 zwischen Universität (Parkplatz 1) und Haltestelle »Theodor-Fliedner-Heim« werden verstärkt.
DSW21 fährt damit fast das gleiche Angebot wie bei einem BVB-Heimspiel. Einziger Unterschied:
Die zusätzlichen Fahrten auf den Linien E448 (Rüdinghausen – Löttringhausen) und E453 (Schüren – Hbf.) sowie die Einsatzwagen (Richtung Schüren/Aplerbeck) von der Busbucht »Löschteich« an der B1 entfallen.
Wie bei einem Heimspiel kann es vor und nach dem Spiel in den Stadtbahnen und Bussen auch mal etwas enger werden. Die Fahrgäste, die an diesem Tag zur Weihnachtsstadt wollen, kommen hinzu. DSW21 bittet dafür um Verständnis – auch an diesem Tag rollt alles, was Räder hat.

Fahrpläne und KombiTickets
Fahrpläne und Informationen finden Sie auf der Wesbeite unter "Fahrpläne" und in der DSW21- und VRR-App. Eintrittskarten gelten als Kombi-Ticket für je eine Hin- und Rückfahrt. Mit dem Ticket können alle zuschlagfreien Nahverkehrszüge (2. Wagenklasse) sowie alle Busse und Bahnen der örtlichen Verkehrsunternehmen im gesamten Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) genutzt werden.


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 [3] 4 5 6 ... 59 60 61 62

»Feuerwerk 2.0« am 6. Dezember: DSW21 setzt zur Abreise zusätzliche Bahnen ein
29.11.2019

Der Westfalenpark lädt am 6. Dezember ab 17 Uhr zur Veranstaltung »Feuerwerk 2.0« ein. DSW21 setzt für die Abreise zusätzliche Stadtbahnen auf den Linien ab Westfalenpark ein.

Mit Bus und Bahn zum Weihnachtssingen am 15. Dezember – Angebot fast wie beim Heimspiel
28.11.2019

Mehrere zehntausend Besucherinnen und Besucher werden beim BVB-Weihnachtssingen am 15. Dezember (16.30 Uhr) im Signal Iduna Park erwartet. DSW21 stellt sich darauf an:
Die Stadion-Stadtbahnen sowie der Uni-Shuttle 445 und die Buslinie 450 fahren wie bei einem normalen Heimspiel in verstärkter Taktung.

Der »Nachhausebringer« hat Geburtstag – 30 Jahre NachtExpress
27.11.2019

Er ist der Nachhausebringer und der Clubverbinder, der Nightrider und das Homeshuttle: der Dortmunder NachtExpress. Er bringt den Nachtschwärmer nach der Party genauso nach Hause wie den Frühaufsteher zur ersten Schicht und feiert an diesem Wochenende seinen 30. Geburtstag. 

DSW21 zeigt Flagge für Frauenrechte – Bus und Bahn werben für »TERRE DES FEMMES« und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
27.11.2019

Kein schönes, aber leider immer noch ein aktuelles Thema: Am 25. November wurde im Rahmen des internationalen Gedenk- und Aktionstages weltweit auf Gewaltverbrechen an Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht und für ihre Rechte geworben. Auch DSW21 zeigt bei diesem Thema gern Flagge.

Seite: 1 2 [3] 4 5 6 ... 59 60 61 62

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen