Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Brechten: Oktoberfest auf der Widumer Straße. Buslinie 414 fährt Umleitung.
Beginn: 21. September 2019, 10 Uhr
Ende: 22. September 2019
Haltestellen: Widumer Platz, Heuweg
Linien: 414

DO-Derne: Teilstück der Altendernerstr. wird zur Einbahnstraße. Umleitung auf den Linien 410,411,420 und NE2.
Beginn: 12. September 2019, 4 Uhr
Ende: 06. Oktober 2019
Haltestellen:
Linien: 410, 411, 420, NE2

DO-Wickede: Umleitung auf der Linie 428. Haltestellen entfallen
Beginn: 18. September 2019, 4 Uhr
Ende: 12. Oktober 2019
Haltestellen:
Linien: 428

DO-Aplerbeck: Bauarbeiten auf der Aplerbecker-Mark-Straße
Beginn: 18. September 2019
Ende: 28. September 2019
Haltestellen:
Linien: 439, NE24

DO-Hörde: Baumaßnahme auf der Hermannstr. Buslinien fahren eine großräumige Umleitung. Haltestellen entfallen.
Beginn: 10. September 2019, 6 Uhr
Ende: 31. Dezember 2019
Haltestellen: Bickefeld, Bickestraße, Emschertor, Kaiserberg
Linien: 430, 437, 439, 440, E427, E430, NE40

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

25.02.2019 : Rosenmontagsumzug stoppt Busse

Während des Rosenmontagszuges am 4. März 2019 können die Buslinien 412, 455, 456, 460, S30 (VKU) und der Airport-Express in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr nur eingeschränkt fahren.

Auf der Buslinie 412 entfallen die Haltestellen von „Anne-Frank-Gesamtschule“ bis „Hauptbahnhof“. Die Fahrt endet an der Haltestelle „Fredenbaum“.

Die Buslinie 455 muss für die Dauer des Umzuges den Betrieb einstellen.

Für die Buslinie 456 endet die Fahrt am „Borsigplatz“. In der Zeit entfallen die Haltestellen von „Albertstraße“ bis „Hauptbahnhof“.

Die Buslinie 460 endet am „Hauptbahnhof“. Es entfällt die Haltestelle „Reinoldikirche“.

Änderungen ergeben sich auch für die Buslinie S30 der VKU und für den Airport-Express. Die Buslinie S30 fährt während der Sperrung nur bis zur Haltestelle „Grevel“ der Stadtbahnlinie U42. Die Haltestellen „Reinoldikirche“ und „Hauptbahnhof“ werden nicht angefahren. Der Airport-Express zum Flughafen wird ab/bis „Lindemannnstraße“ über den Rheinlanddamm (B1) umgeleitet.

Das KundenCenter schließt am Rosenmontag bereits um 13:00 Uhr.

Am Dienstag (05.03.2019) haben die meisten Schüler in Dortmund schulfrei. Aus diesem Grund bleiben auch die meisten E-Wagen (Einsatzwagen, die nur an Schultagen fahren) in den Depots.

Da die E-Wagen jedoch nicht nur von Schülern, sondern auch von anderen Fahrgästen genutzt werden können, hilft im Zweifelsfall ein Blick in die elektronische Fahrplanauskunft, die Sie auf www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) und in der DSW21-App finden.
Eine Fahrplanauskunft gibt es rund um die Uhr auch telefonisch unter 01806.50 40 30 (20 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 60 Cent/Anruf aus dem Mobilfunknetz) oder unter der kostenlosen Rufnummer 08003.50 40 30 (Sprachcomputer).


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 ... 52 53 54 55

Presseinformation der Stadt Dortmund: Stadtbahnhaltestelle Kampstraße - Seit dem 19. Februar 2019 nur noch 6 cm Höhenunterschied beim Ein- und Ausstieg.
27.03.2019

Dieser Kritikpunkt stand bei Menschen mit Behinderungen in Dortmund ganz oben: der große Höhen- und Tiefenversprung beim Ein- und Ausstieg in die Bahnen auf der Ebene 1 der Haltestelle Kampstraße. Seit dem 19. Februar 2019 ist der Ein- und Ausstieg an der Haltestelle Kampstraße dank des Engagements von DSW21 barrierefrei.

Startchancen genutzt - Jahrgangsbeste Azubis ausgezeichnet
14.03.2019

DSW21 und DEW21 sind für die hervorragende berufsbegleitende Vorbereitung ihrer Auszubildenden bekannt. Hierzu zählen der Werksschulunterricht, aber auch praktische Tätigkeiten in den Fachbereichen beider Unternehmen sowie in der Zentralen Ausbildungswerkstatt. Der Einsatz in der "Junioren-Firma" bereitet die jungen Menschen ebenfalls bestens auf die Aufgaben vor.

Rosenmontagsumzug stoppt Busse
25.02.2019

Während des Rosenmontagszuges am 4. März 2019 können die Buslinien 412, 455, 456, 460, S30 (VKU) und der Airport-Express in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr nur eingeschränkt fahren.

Verbesserung der Barrierefreiheit in der Haltestelle Kampstraße: Unterbrechung des Stadtbahnbetriebs zwischen dem 14. und 18. Februar
13.02.2019

Zwischen dem 14. und 18. Februar finden im Gleisbereich der Haltestelle Kampstraße umfangreiche Gleisbaumaßnahmen statt, die der Verbesserung der Barrierefreiheit dienen. Da die Haltestelle während der Bauarbeiten von den Linien U41, U45, U47 und U49 nicht angefahren werden kann, muss der Betrieb in diesem Bereich an fünf Tagen unterbrochen werden.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 ... 52 53 54 55


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen