Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

Dortmund-Lütgendortmund: Bartholomäuskirmes, Ortsteil Lütgendortmund wird umfahren.
Beginn: 21. August 2019, 4 Uhr
Ende: 27. August 2019, 14 Uhr
Haltestellen:
Linien: 440, 462, 463, 464, 470, NE9, NE12, NE40

DO-Kirchlinde: Hangeneystr. in Richtung Marten gesperrt.Umleitung auf den Linien 460 und 480.
Beginn: 15. August 2019, 4 Uhr
Ende: 01. Dezember 2019
Haltestellen: Konradstraße, Hangeney, Heribertstraße, Marten Bf
Linien: 460, 480, E460

DO-Lichtendorf: Umleitung auf den Linien 431, 438, NE24, R50. Haltestellen verlegt.
Beginn: 05. August 2019, 4 Uhr
Ende: 21. August 2019
Haltestellen: Eichholzstraße, Lambergstraße, Lichtendorf Schule, Lichtendorf
Linien: 431, 438, NE24, R50

DO-Hörde: Nortkirchenstraße gesperrt. Haltestellen entfallen.
Beginn: 05. August 2019, 4 Uhr
Ende: 01. Januar 2020
Haltestellen: Wilo, Pferdebachtal
Linien: 440, NE40

DO-Kirchderne: Haltestelle "Kirchderne Friedhof" kann nicht angefahren werden.
Beginn: 31. Juli 2019, 13 Uhr
Ende: 31. März 2020
Haltestellen: Kirchderne Friedhof
Linien: 411

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

01.02.2019 : Bei Verlängerung der DFB-Pokal-Partie nächsten Dienstag: Bahnen und „Stadion-Buslinien“ fahren bis ca. 1 Uhr

Sollte es beim DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen am Dienstagabend zu einer Verlängerung kommen, erweitert DSW21 für die BVB-Fans erneut sein Angebot: Stadtbahnen, Shuttlebusse sowie die Buslinie 450 fahren rund eine Stunde über den regulären Betriebsschluss hinaus bis maximal gegen 1.00 Uhr. Auf den NachtExpress-Linien, die um 0.15 Uhr bzw. 0.45 Uhr ab Reinoldikirche fahren, werden weitgehend die größeren Gelenkbusse eingesetzt.

DSW21 sorgt am Dienstagabend auch im Falle einer Verlängerung dafür, dass die Fußballfans mit Bussen und Bahnen nach Hause kommen. Sollte die Partie, die um 20.45 Uhr im Signal Iduna Park beginnt, erst nach Ende der regulären Spielzeit (ca. 22.30 Uhr) entschieden werden, fahren Stadtbahnen sowie die Sonderbusverkehre ab Stadion in Richtung Kirchhörde (Linie 450) und zur Universität etwa eine Stunde länger als beim regulären Betriebsschluss. Denn bei einer Verlängerung und etwaigem Elfmeterschießen könnte die Partie erst kurz vor Mitternacht abgepfiffen werden.
BVB und DSW21 stehen am Dienstagabend in engem Kontakt. Im Verlängerungsfall werden die Bahnen nach Spielende ab den Haltestellen Stadion, Westfalenhallen und Theodor-Fliedner-Heim in Richtung Stadtmitte geschickt. Bis diese dann wieder zurück im Stadionbereich sind, kann es jedoch einen Moment dauern. „Auf ein wenig Wartezeit sollte man sich also einstellen“, sagt Karsten Urlaub, Leiter der Verkehrssteuerung und Sicherheit bei DSW21.

Und noch einen Hinweis hat DSW21 für die Fußballfans: Auf den Linien U41, U43, U44, U47 und U49, die außerhalb des Stadionbereichs unterwegs sind, wird bei diesen außerplanmäßigen Fahrten die konkrete Abfahrtszeit erst dann auf den Zugzielanzeigern angezeigt, wenn die Bahn an der Ausgangshaltestelle einsetzt.

Sollte das Spiel am Dienstagabend nach der regulären Spielzeit gegen 22.30 Uhr beendet sein, endet der Fahrbetrieb planmäßig gegen Mitternacht, lediglich der NachtExpress fährt dann um 0.15 Uhr bzw.0.45 Uhr noch einmal in die Vororte und zurück in die Innenstadt.


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 51 52 53 54

Rosenmontagsumzug stoppt Busse
25.02.2019

Während des Rosenmontagszuges am 4. März 2019 können die Buslinien 412, 455, 456, 460, S30 (VKU) und der Airport-Express in der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr nur eingeschränkt fahren.

Verbesserung der Barrierefreiheit in der Haltestelle Kampstraße: Unterbrechung des Stadtbahnbetriebs zwischen dem 14. und 18. Februar
13.02.2019

Zwischen dem 14. und 18. Februar finden im Gleisbereich der Haltestelle Kampstraße umfangreiche Gleisbaumaßnahmen statt, die der Verbesserung der Barrierefreiheit dienen. Da die Haltestelle während der Bauarbeiten von den Linien U41, U45, U47 und U49 nicht angefahren werden kann, muss der Betrieb in diesem Bereich an fünf Tagen unterbrochen werden.

Bei Verlängerung der DFB-Pokal-Partie nächsten Dienstag: Bahnen und „Stadion-Buslinien“ fahren bis ca. 1 Uhr
01.02.2019

Sollte es beim DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen am Dienstagabend zu einer Verlängerung kommen, erweitert DSW21 für die BVB-Fans erneut sein Angebot: Stadtbahnen, Shuttlebusse sowie die Buslinie 450 fahren rund eine Stunde über den regulären Betriebsschluss hinaus bis maximal gegen 1.00 Uhr. Auf den NachtExpress-Linien, die um 0.15 Uhr bzw. 0.45 Uhr ab Reinoldikirche fahren, werden weitgehend die größeren Gelenkbusse eingesetzt.

Stadthaus wird in ein gutes Licht gerückt
31.01.2019

Sie brennt seit über 40 Jahren fast rund um die Uhr: Die Beleuchtung in der Stadtbahnhaltestelle Stadthaus. Ab dem 4. Februar wird sie komplett erneuert.

Seite: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 ... 51 52 53 54


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen