Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

DO-Körne: Umleitung auf den Linien 422 und 452 aufgrund von Gleisbauarbeiten auf dem Wambeler Hellweg
Beginn: 13. Juli 2019, 4 Uhr
Ende: 24. August 2019
Haltestellen: Kasseler Straße, Alte Straße, Wormsstraße, Juchostraße, Rüschebrinkstraße
Linien: 422, 452

DO-Kirchlinde: Im Dorloh gesperrt. Umleitung auf den Linien 460, 470,480 und NE9
Beginn: 22. Juli 2019, 4 Uhr
Ende: 01. August 2019
Haltestellen: Konradstraße, Sumbecks Holz, Auf'm Lehmbrink
Linien: 460, 470, 480, NE9

DO-Aplerbeck: Aplerbecker Ortskern aus Sölde kommend nicht befahrbar. Geänderte Haltestellenpositionen beachten.
Beginn: 19. Juli 2019, 20 Uhr
Ende: 22. Juli 2019, 5 Uhr
Haltestellen: Aplerbeck, Aplerbecker Bahnhofstraße, Aplerbeck Markt, Rodenbergstraße/Aplerbeck, Rodenberg Center
Linien: 420, 431, 436, 437, 438, 439, 490, NE24, NE40

Dortmund-Schüren: Baumaßnahme im Bereich Bergmeisterstr. Buslinien fahren Umleitung.
Beginn: 16. Juli 2019, 8 Uhr
Ende: 04. August 2019
Haltestellen:
Linien: 436, 437, 453, 456, NE40

DO-Barop: Umleitung auf der Linie 446. Haltestellen "Baroper Schulstr." und "DO-Barop" entfallen in Richtung Menglinghausen
Beginn: 08. Juli 2019, 4 Uhr
Ende: 05. August 2019
Haltestellen: Barop S, Baroper Schulstraße
Linien: 446

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

02.03.2014 : Nach dem tragischen Unfall in Eving: DSW21 wird die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach bestem Bemühen unterstützen

Im Haltestellenbereich der Stadtbahnhaltestelle Amtsstraße in Eving ist am Freitag (28. Februar 2014) gegen 18.10 Uhr ein dreijähriger Junge zwischen die beiden Wagen eines ausfahrenden Zwei-Wagen-Zuges der Linie U41 in Fahrtrichtung Brechten gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.


Der Ein- und Ausstieg an der Haltestelle Amtsstraße (Mittelbahnsteig) befindet sich auf der linken Fahrzeugseite, die Bahn muss sich dort nach rechts in den Verkehr einfädeln. Die Fahrerin hat von dem Vorfall, der sich ca. 28 Meter hinter dem Fahrarbeitsplatz ereignete, nach eigenen Angaben nichts bemerkt und ist an der übernächsten Haltestelle Grävingholz von einem PKW-Fahrer auf den Vorfall aufmerksam gemacht worden. Nach Rücksprache mit der Leitstelle hat sie dort das Fahrzeug angehalten.
An der Haltestelle Amtsstraße sind keine Kameras installiert. Der Staatsanwaltschaft, die das Ermittlungsverfahren leitet, ist das Tonband-Protokoll des Gesprächs zwischen der Fahrerin und der Leitstelle zur Auswertung übergeben worden. DSW21 wird die weiteren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach bestem Bemühen unterstützen, damit der Hergang des tragischen Unfalls rückhaltlos aufgeklärt werden kann.
Den Angehörigen des Jungen spricht DSW21 sein tiefstes Mitgefühl aus. Das Mitgefühl gilt ebenso der Stadtbahn-Fahrerin, die sehr wahrscheinlich einen langen Zeitraum benötigen wird, um das Ereignis zu verarbeiten.


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52

Nach dem tragischen Unfall in Eving: DSW21 wird die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach bestem Bemühen unterstützen
02.03.2014

Im Haltestellenbereich der Stadtbahnhaltestelle Amtsstraße in Eving ist am Freitag (28. Februar 2014) gegen 18.10 Uhr ein dreijähriger Junge zwischen die beiden Wagen eines ausfahrenden Zwei-Wagen-Zuges der Linie U41 in Fahrtrichtung Brechten gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.

EEG-Umlage führt zu höheren Fahrpreisen: Umweltbewusste Kunden zahlen drauf
24.02.2014

Im wahrsten Sinne des Wortes mit Hochspannung blicken zurzeit die öffentlichen Verkehrsunternehmen und ihre Kunden nach Berlin. Grund ist eine angedachte Neuregelung der EEG-Umlage, die die Unternehmen weiter belasten und auch an den Fahrgästen nicht spurlos vorübergehen würde.

Zum »Revier-Derby« am 25. März: Abweichende Wege für Fußballfans
24.02.2014

Zum »Revier-Derby« am 25. März sollten sich die Besucher des Spiels auf betriebliche Änderungen sowohl am Hauptbahnhof als auch an den Haltestellen Stadion und Westfalenhallen einrichten. Allen Fans wird dringend empfohlen, frühzeitig in Richtung Signal Iduna Park anzureisen.

E-Wagen entfallen nach Zeugnisausteilung
03.02.2014

In den Schulen in Dortmund und Castrop-Rauxel ist am Freitag dieser Woche (7. Februar) wegen der Zeugnisausgabe nach der 3. Unterrichtsstunde Schulschluss. Aus diesem Grund bleiben die Einsatzbusse, die nur an Schultagen verkehren, am Freitagmittag in den Depots.

Seite: 1 2 3 4 ... 43 44 45 [46] 47 48 49 50 51 52


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen