Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3

DO-Hörde: Demonstration! Linienwegänderungen auf den Linien im Bereich DO-Hörde.
Beginn: 25. Mai 2019, 9 Uhr
Ende: 25. Mai 2019, 19 Uhr
Haltestellen:
Linien: 427, 430, 432, 433, 434, 436, 437, 439, 440, 441, 442, U41

DO-Eving: Alter Heideweg wird zur Einbahnstraße. Linie 410 und 411 fahren Umleitung. Haltestellen entfallen.
Beginn: 28. Mai 2019, 4 Uhr
Ende: 01. September 2019
Haltestellen:
Linien: 410, 411

DO-Asseln: Asselburgstr. in Ri. Husen gesperrt. Buslinien fahren Umleitung.
Beginn: 27. Mai 2019, 4 Uhr
Ende: 22. Juni 2019
Haltestellen: Küsterkamp, Zum Uhlenbrauck, Asseln Aplerbecker Straße, Businkstraße
Linien: 426, 439, E423, E436, E439, 436

DO-Brackel: Buslinien 420,422,436 und NE20 fahren Umleitung im Bereich Brackel Kirche.
Beginn: 13. Mai 2019, 4 Uhr
Ende: 01. Juni 2019
Haltestellen:
Linien: 420, 422, 436, NE3, NE20

DO-Brackel: NE3 fährt Umleitung im Bereich Brackel Kirche.
Beginn: 13. Mai 2019, 4 Uhr
Ende: 27. Mai 2019
Haltestellen:
Linien: NE3

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

16.10.2013 : Mehr Fläche, mehr Beratung: KundenCenter Petrikirche wird eröffnet

Im Beisein von Bürgermeisterin Birgit Jörder wird das neue DSW21 KundenCenter unterhalb der Petrikirche am Montag (21. Oktober) eröffnet. Ab 11.00 Uhr sind die Beratungs- und Verkaufsschalter am Montag für die Kunden geöffnet.


Das vom Dortmunder Unternehmen Freundlieb an der Kampstraße 46 errichtete Gebäude bietet Besuchern und Kunden gleichermaßen eine zeitgemäße und freundliche Umgebung auf einer Fläche von 200 m2.
Durch eine räumliche Trennung der Abonnement-Beratung (in der 1. Etage) vom Barverkauf sowie der Fahrplan- und Tarifauskunft (im Erdgeschoss) lassen sich die Abläufe erheblich besser organisieren, sodass die Beratungs- und Verkaufsvorgänge deutlich beschleunigt werden.

Mehr als Verkehr

Aber nicht nur Nahverkehrskunden von DSW21 werden in den neuen Räumlichkeiten gut beraten. Aus der Unternehmensgruppe DSW21 sind künftig auch die Energie- und Wassertochter DEW21, das Wohnungsunternehmen DOGEWO21 und die Telekommunikationsgesellschaft DOKOM21 im KundenCenter beratend tätig.
Geöffnet ist das neue KundenCenter montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr sowie samstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Bisherige Innenstadt-Standorte werden geschlossen

Die beiden bisherigen Standorte in der Dortmunder Innenstadt – das am 26. September 1992 eröffnete KundenCenter innerhalb der Stadtbahnanlage Reinoldikirche sowie das am 22. November 1996 eröffnete KundenCenter in der Stadtbahnanlage Kampstraße – sind ab dem 18. Oktober geschlossen. Die bisherige Verkaufs- und Beratungsstelle Kampstraße soll nach Renovierungsarbeiten voraussichtlich ab Frühjahr 2014 als Service-Einrichtung genutzt werden, in der Service-Mitarbeiter von DSW21 Fragen der Fahrgäste beantworten. Die Folgenutzung des bisherigen KundenCenters Reinoldikirche ist noch nicht abschließend geklärt.
Außerhalb der Dortmunder Innenstadt unterhält DSW21 weiterhin betriebseigene Beratungs- und Verkaufsstellen innerhalb der Stadtbahnhaltestelle Hörde Bahnhof und am Betriebshof in Castrop-Rauxel.
Die Öffnungszeiten in Hörde (zurzeit montags bis freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie von 12.30 Uhr bis 16.00 Uhr) werden ab dem 4. November erweitert, der Standort ist dann montags bis freitags durchgehend von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Das KundenCenter an der Bahnhofstraße 14 in Castrop- Rauxel steht montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von 12.30 Uhr bis 19.00 Uhr zur Verfügung.


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 4 ... 44 45 46 [47] 48 49 50

Mehr Fläche, mehr Beratung: KundenCenter Petrikirche wird eröffnet
16.10.2013

Im Beisein von Bürgermeisterin Birgit Jörder wird das neue DSW21 KundenCenter unterhalb der Petrikirche am Montag (21. Oktober) eröffnet. Ab 11.00 Uhr sind die Beratungs- und Verkaufsschalter am Montag für die Kunden geöffnet.

Gleisarbeiten an der Kreuzung Vosskuhle
16.10.2013

Wie bereits Anfang Oktober angekündigt, müssen an der Kreuzung B1 / Voßkuhle in der südöstlichen Innenstadt während der Herbstferien die Stadtbahngleise ausgewechselt werden. Ab dem 21. Oktober ist dort voraussichtlich zehn Tage lang ein Überqueren der B1 und ein Linksabbiegen nicht möglich.

Kreuzung Voßkuhle in den Herbstferien "dicht"
02.10.2013

An der Kreuzung B1 / Voßkuhle in der südöstlichen Innenstadt müssen während der Herbstferien die Stadtbahngleise ausgewechselt werden. Ab dem 21. Oktober ist voraussichtlich zehn Tage lang ein Überqueren der B1 und ein Linksabbiegen nicht möglich.
DSW21 möchte frühzeitig auf die Einschränkungen an der stark befahrenen Kreuzung hinweisen.

Nahverkehrsunternehmen machen mobil: Dramatische Unterfinanzierung gefährdet Busse und Bahnen
12.09.2013

Wenn nichts passiert, wird etwas passieren! So lässt sich das Ergebnis der »Daehre-Kommission« auf den Punkt bringen, die in ihrem im Dezember 2012 veröffentlichten Abschlussbericht deutlich macht, dass jährlich 7,2 Mrd. € fehlen, um Straßen sowie Schienen- und Wasserwege zu sanieren. In rund 30 deutschen Städten – darunter auch Dortmund – sind ab heute Busse und Bahnen unterwegs, die die Problematik sichtbar machen.

Seite: 1 2 3 4 ... 44 45 46 [47] 48 49 50


zum Seitenbeginn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen