Aktuelle Änderung zu den Straßenbauarbeiten auf der Schüruferstraße

Zwischen dem 18. und 27. Juni werden im Bereich der Schüruferstraße abschließende Straßenbauarbeiten durchgeführt, bei denen immer wieder verschiedene Straßenabschnitte gesperrt werden. Das führt zu Beeinträchtigungen auf den Linien 440 und NE40.

18. – 27. Juni

Die Schüruferstraße ist zwischen Adelenstraße und Ringofenstraße von den Buslinien 440 und NE40 nicht befahrbar.
Die Linien fahren jeweils eine großräumige Umleitung über Adelenstraße, Meinbergstraße, Gevelsbergstraße, Bergmeisterstraße, Marsbruchstraße und Rodenbergstraße.
Die Haltestellen »Schürener Straße«, »Erlenbachstraße« und »Am Dreisch« entfallen. Im Bereich Adelenstraße (Höhe Meinbergstraße) wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Bitte beachten Sie die Fahrtinformationen in der Elektronischen Fahrplanauskunft und die Fahrzeugbeschilderung. Die angegebenen Zeiträume der Bauarbeiten können sich verschieben, etwa durch ungünstige Witterungsverhältnisse. DSW21 hat hierauf keinen Einfluss.

Im KundenCenter Hörde (Haltestelle Hörde Bf) sind alle Informationen auch in ausgedruckter Form erhältlich.