Tickets

SemesterTicket VRR/NRW und VorkursTicket

  • SemesterTicket VRR

Wer es haben kann
Studierende von Vertrags-Universitäten und Fachhochschulen im VRR.

In Dortmund sind das die

- Fachhochschule Dortmund (FH)
- Technische Universität Dortmund (TU)
- International School of Management (ISM)

Wer fahren darf
Nur Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen).

Was, wo und wann
Im jeweiligen Semester beliebig viele Fahrten in der Region D rund um die Uhr.

Ihr Bonus
Montags bis freitags ab 19.00 Uhr, ganztägig an Wochenenden, gesetzlichen Feiertagen sowie am 24.12. und 31.12.: Mitnahme einer weiteren Person. Außerdem Mitnahme eines Fahrrads montags bis freitags ab 9 Uhr und an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ganztägig möglich.

Mobilitätsgarantie
Erstattet werden bis 20.00 Uhr maximal 25 € und nach 20.00 Uhr maximal 50 €.

Preis und Ticketkauf
Das Ticket ist nicht frei käuflich. Stattdessen ist es für jeden Studierenden automatisch im Semesterbeitrag erhalten, der an die Uni gezahlt wird.

Hinweis zur Nutzung
Das SemesterTicket VRR ist nicht übertragbar. Außerdem ist eine Nutzung der 1. Klasse in den Zügen des Nahrverkehrs durch Kauf eines ZusatzTickets nicht möglich.

Die Fahrausweise können jeweils pro Semester neben der Originalform auf Papier wahlweise auch als  gespeicherte und lesbare PDF-Version auf einem Smartphone zum Zwecke von Fahrausweisprüfungen vorgezeigt werden.

Downloads

SemesterTicket Vertragsuniversitäten

 

  • SemesterTicket NRW

Zusätzlich zum SemesterTicket VRR erhalten Studierende aus Dortmund auch das SemesterTicket NRW. Das NRW-SemesterTicket gilt für Fahrten mit zuschlagsfreien Bussen und Bahnen des Nahverkehrs über den Geltungsbereich des regionalen VRR-SemesterTickets in ganz NRW. Dabei gilt es nur für den Inhaber. Es ist nicht übertragbar und gilt nur im Zusammenhang mit dem regionalen VRR-SemesterTicket und einem
gültigen amtlichen Lichtbildausweis. Eine unentgeltliche Personenmitnahme und Fahrradmitnahme ist ausgeschlossen.

Außerhalb von NRW gilt das SemesterTicket NRW in Zügen des Schienenpersonennahverkehrs nur auf bestimmten Strecken durch benachbarte Bundesländer. Hier gelangen Sie zur Übersichtskarte.

  • VorkursTicket

Wer es haben kann
Erstsemester von Universitäten und -Fachhochschulen im VRR, welche einen SemesterTicketvertrag abgeschlossen haben, die benötigte Vorkurse zu ihren Studiengängen besuchen

Wer fahren darf
nur Ticketinhaber (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen)

Was, wo und wann
beliebig viele Fahrten sowie ganztägige Mitnahme eines Fahrrads (soweit möglich) im gesamten Verbundraum für 30 Tage nach Kauf des VorkursTickets (Starttag frei wählbar)

Ihr Bonus
montags bis freitags ab 19.00 Uhr, ganztägig an Wochenenden und an gesetzlichen Feiertagen, Mitnahme einer weiteren Person im gesamten Verbundraum

Preis und Ticketkauf
Das VorkursTicket kostet 58,90 € und ist nur für anspruchsberechtigte Erstsemester in den KundenCentern erhältlich. Das VorkursTicket gibt es nur in den zwei Monaten vor Semesterbeginn zu kaufen.

Download

Berechtigungsnachweis VorkursTicket

 

zum Seitenbeginn

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen