Tickets

Ticket2000

Das Ticket2000 ist das mobile übertragbare Angebot für Alle. Das Ticket2000 gibt es noch günstiger in der
9-Uhr-Variante sowie als Jahresabo. Es gilt einen Monat lang in der gekauften Preisstufe.

Wie weit?
Weitere Infos zu den Preisstufen A, B, C und D finden Sie hier. Das Ticket gilt ab 19 Uhr wochentags, am Wochenende und an Feiertagen ganztägig in der gesamten Region D. 

Wie lang?
Ein MonatsTicket gilt rund um die Uhr im jeweiligen Monat für unendlich viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich (also in der Preisstufe). Der Monat beginnt am letzten Werktag des Vormonats und endet am ersten Werktag des Folgemonats. Im Abonnement ist das Ticket 1 Jahr lang gültig.

Wer fährt?
Das Ticket2000 ist in der persönlichen oder übertragbaren Variante verfügbar´.

Das übertragbare Ticket2000 berechtigt den Nutzer zu Fahrten in Bus und Bahn. Das heißt, Sie können Ihr Ticket2000 selbst nutzen oder an eine von Ihnen bestimmte Person weitergeben.

Bei der Wahl eines nicht übertragbaren, persönlichen Ticket2000, verliert man die Möglichkeit, das Ticket zu verleihen. Vorteil eines persönlichen Tickets ist die ermäßigte Gebühr beim Verlust der Karte. Wer ein übertragbares Ticket2000 besitzt, aber ohne Ticket in eine Kontrolle kommt, zahlt dagegen immer das erhöhte Beförderungsentgeld.

Mitnahme
Ab 19 Uhr und an Wochenenden sowie Feiertagen dürfen eine weitere erwachsene Person und drei Kinder unter 15 Jahren im erweiterten Geltungsbereich D mitgenommen werden. Kinder unter 6 Jahren fahren jederzeit in der jeweils gültigen Preisstufe kostenlos mit. Hunde dürfen ebenfalls kostenlos mitgenommen werden.

Zusatzleistungen
Für die Nutzung der 1. Klasse in den Zügen des Nahverkehrs ist pro Fahrt und pro mitgenommener Person ein ZusatzTicket zu kaufen. Für die Erweiterung des Geltungsbereichs auf das gesamte VRR-Gebiet wochentags vor 19 Uhr muss pro Fahrt ebenfalls ein ZusatzTicket pro Fahrt erworben werden.

Fahrrad
Ganztägige Fahrradmitnahme (soweit möglich) im jeweiligen Geltungsbereich.

Ticket2000 9 Uhr
Wer montags bis freitags erst ab 9 Uhr fährt, spart noch einmal, denn dieses Tickets ist günstiger als das normale Ticket2000. An Wochenenden und Feiertagen darf man allerdings schon ab Betriebsbeginn in Bus und Bahn aktiv werden. Ansonsten sind die Bestimmungen des Tickets so wie für das Ticket2000.

Wo kaufen?
Das Ticket2000 sowie die 9-Uhr-Variante gibt es an Automaten, in den KundenCentern und Vertriebsstellen, im Ticket-Shop und im HandyTicket-Shop. 

Broschüre und Bestell-, Änderungs- und Kündigungsformulare

Zum Formularcenter

Broschüre Ticket1000 & Ticket2000.pdf (1.113,28 kB)

zum Seitenbeginn

Zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen