Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3

Bauarbeiten auf der Schlagbaumstraße
Beginn: 06. August 2014, 3 Uhr
Ende: 06. September 2014
Haltestellen: Kortenstraße/Trauerhalle, Aplerbeck Bezirksfriedhof
Linien: 438

Ausfall der Lichtsignalanlage (LSA) Am Stift/Hörder Bahnhofstraße in Hörde
Beginn: 31. Juli 2014, 9 Uhr
Ende: 09. August 2014
Haltestellen:
Linien: NE5, NE6, 432, 433, 434, 435

Dortmund-Bodelschwingh: Bauarbeiten auf der Bodelschwingher Straße
Beginn: 26. Juli 2014, 4 Uhr
Ende: 18. August 2014
Haltestellen: Wattenscheidskamp, Zeche Westhausen, Rohdesdiek, Am Schlosspark
Linien: 477, NE13

Dortmund-Hörde: Kanalbauarbeiten auf der Konrad-Adenauer-Allee
Beginn: 25. Juli 2014, 4 Uhr
Ende: 18. August 2014
Haltestellen: MST.factory
Linien: 445

Straßenbauarbeiten auf der Brinkhoffstraße
Beginn: 15. Juli 2014, 11 Uhr
Ende: 13. August 2014
Haltestellen: Brinkhoffstraße
Linien: 452

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8

Verkehrsbilanz 2013 und Perspektiven: Zahl der Fahrten um 1,7 Mio. gestiegen
11.04.2014

Nach vorläufigen Berechnungen ist die Zahl der Fahrten, die 2013 mit einem Ticket von DSW21
zurückgelegt wurden, erneut gestiegen. Insgesamt 136,6 Mio. Fahrgäste nutzten das Angebot von DSW21, das waren 1,3 Prozent mehr (+ 1,7 Mio. Fahrten) als im Jahr 2012. Insgesamt 102.547 DSW21-Kunden waren Ende letzten Jahres Abonnent/-in einer Monatskarte.

Glück gehabt: Westfälischer Erfindergeist beschert Zeppelin-Fahrt
03.04.2014

Der Erfindungsreichtum vieler Westfälinnen und Westfalen stand im Mittelpunkt der Kampagne »Du bist Westfale«, die im September letzten Jahres ins Leben gerufen wurde.

Fahrgäste und Kunden von DSW21 betroffen: Warnstreik setzt Nahverkehr am Dienstag still
24.03.2014

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen für den Öffentlichen Dienst wurde DSW21 darüber informiert, dass seitens der Gewerkschaft ver.di für Mittwoch, den 26. März 2014, und Donnerstag, den 27. März 2014, ganztägige Warnstreiks vorgesehen sind.

Nach dem tragischen Unfall in Eving: DSW21 wird die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nach bestem Bemühen unterstützen
02.03.2014

Im Haltestellenbereich der Stadtbahnhaltestelle Amtsstraße in Eving ist am Freitag (28. Februar 2014) gegen 18.10 Uhr ein dreijähriger Junge zwischen die beiden Wagen eines ausfahrenden Zwei-Wagen-Zuges der Linie U41 in Fahrtrichtung Brechten gestürzt und dabei tödlich verletzt worden.

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8