Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3

Achtung: Haltestelle Dortmund Polizeipraesidium: Die Fahrtreppe (Zugang Polizeipraesidium) ist nicht verfuegbar vom 07.12. 12:08 Uhr bis voraussichtlich 07.12. 14:15 Uhr.
Beginn: 07. Dezember 2016, 12 Uhr
Ende: 07. Dezember 2016, 14 Uhr
Haltestellen: Polizeipraesidium
Linien:

Achtung: Haltestelle Dortmund Ostentor: Die Fahrtreppe (Zugang West/Nord_Verteilerebene) ist nicht verfuegbar vom 07.12. 11:50 Uhr bis voraussichtlich 07.12. 14:00 Uhr.
Beginn: 07. Dezember 2016, 11 Uhr
Ende: 07. Dezember 2016, 14 Uhr
Haltestellen: Ostentor
Linien:

DSW21: Dortmund Buslinien 441,442,443 und 447
Beginn: 05. Dezember 2016, 15 Uhr
Ende: 12. Dezember 2016
Haltestellen: Godekinstraße, Am Lieberfeld, Doldenweg, Durchstraße, In den Stämmen
Linien: 441, 442, 443, 447

Straßenbauarbeiten auf der Jungferntalstraße im Jungferntal
Beginn: 06. Dezember 2016, 4 Uhr
Ende: 10. Dezember 2016
Haltestellen: Jungferntal Grundschule, Bothestraße
Linien: 461, 461E, 462, 462E, NE13

Straßenbauarbeiten auf der Schützenstraße
Beginn: 29. November 2016, 4 Uhr
Ende: 10. Dezember 2016
Haltestellen: Herderstraße, Goethestraße, Schützenstraße
Linien: 412

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

Seite: [1] 2 3 4 ... 24 25 26 27

Sanierung der NGT8-Bahnen: Langsam mehr Kapazitäten auf der U43
14.11.2016

Bereits seit einigen Monaten müssen Fahrgäste der Stadtbahnlinie U43 Einschränkungen hinnehmen, weil etwa ein Drittel der 47 Niederflurbahnen, die auf dieser Linie sowie auf der U44 eingesetzt werden, aufgrund von Korrosions- und/oder Fußbodenschäden zurzeit in den Straßenbahnwerkstätten Dorstfeld stehen. Die Schäden werden zurzeit durch den Hersteller Bombardier Transportation (BT) in einem mit DSW21 und der Aufsichtsbehörde abgestimmten Sanierungsverfahren behoben. Zwar gilt für die Linie U43 weiterhin das seit dem 24. August bestehende Betriebskonzept, jedoch verbessern sich mit dem Eintreffen der ersten sanierten Drehgestellsätze langsam die Kapazitäten auf dieser Linie.
  

Verstärktes Angebot in der Vorweihnachtszeit: Mehr Busse und Bahnen
14.11.2016

Am Donnerstag, dem 17. November, beginnt der Dortmunder Weihnachtsmarkt. Als einer der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands zieht er jedes Jahr tausende Besucher an. Viele verbinden einen Weihnachtsmarktbummel zudem mit dem Geschenkekauf für Weihnachten. Das bedeutet Hochkonjunktur in der City. Darauf stellt sich DSW21 wie in den Vorjahren ein.

Gleisbauarbeiten im Bereich der Haltestelle "Hafen": Einspurige Verkehrsführung für den Individualverkehr und Schienenersatzverkehr am Wochenende 4. bis 6. November
02.11.2016

An- und Abreise beim Pokalspiel am 26. Oktober: Mehr ging nicht
27.10.2016

Verspäteter Beginn, Verlängerung und Elfmeterschießen: Das gestrige Pokalspiel endete erst gegen 23.40 Uhr und damit fast eine Stunde später als nach 90 Minuten Spieldauer. Dadurch waren die 80.000 Fans, darunter rund 12.000 aus Berlin, deutlich später zuhause als geplant. Obwohl einige Stadtbahnen noch bis weit nach Mitternacht unterwegs waren, wurde kritisiert, dass insbesondere nach Spielende nicht genügend Bahnen zur Verfügung gestanden haben. Doch sowohl vor als auch nach dem Spiel hat DSW21 wie auch bei anderen BVB-Spielen nahezu alles eingesetzt, was Räder hat, Fahrdienstmitarbeiter haben spontan ihre Bereitschaft erklärt, über das vorgesehene Dienstende hinaus zu fahren.

Seite: [1] 2 3 4 ... 24 25 26 27