Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3

Umleitung auf den Buslinien 448 und NE7 in Hombruch
Beginn: 29. Mai 2017, 3 Uhr
Ende: 01. Juli 2017
Haltestellen: Hombruch Friedhof
Linien: 448, 448E, NE7, NE8

Trödelmarkt auf der Lange Straße in C.-R. Habinghorst
Beginn: 28. Mai 2017, 3 Uhr
Ende: 28. Mai 2017, 20 Uhr
Haltestellen: Habinghorster Str., Habinghorst Post, Hugostraße
Linien: 480, 482

Autokorso im Falle eines BVB Pokalsieges
Beginn: 28. Mai 2017, 6 Uhr
Ende: 28. Mai 2017, 22 Uhr
Haltestellen:
Linien: U44, 412, 452, 453, 456, 460, 475

Umleitung auf der Buslinie 412
Beginn: 25. Mai 2017, 18 Uhr
Ende: 26. Juni 2017
Haltestellen: Eberstraße, Anne-Frank-Gesamtschule
Linien: 412

Umleitung auf den Buslinien 471 und 470(Abendverkehr)
Beginn: 22. Mai 2017, 4 Uhr
Ende: 20. Juni 2017
Haltestellen: Speckestraße, Rohdesdiek
Linien: 470, 471

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

19.05.2017 : Zum DFB-Pokalfinale am 27. Mai: Schwarz bringt Glück – Bus- und Bahnfahrer im Endspiel-Shirt unterwegs

Etwa 450 Bus- und Bahnfahrer/-innen werden am Pokalwochenende am Steuer sitzen und die Fahrgäste z.B. zu den Public Viewings in die Innenstadt bringen. Viele davon werden dann den oberen Teil ihrer Dienstkleidung gegen ein schwarzes Endspiel-Shirt mit dem Aufdruck »Immer wieder BVB – Pokalfinale 2017« tauschen. Carsten Cramer (Direktor Marketing und Vertrieb beim BVB) überreichte DSW21 heute diese Shirts am Betriebshof in Dorstfeld.

Da die gelben Final-Shirts der letzten Jahre dem BVB bekanntlich kein Glück gebracht haben, hatten Rolf Reus (Leiter Zentrale Dienste bei DSW21) und Uwe Reckermann (Leiter des DSW21-Straßenbahn-Fahrbetriebs) angeregt, dieses Mal wieder ein schwarzes Shirt zu nehmen. Denn mit dieser Farbe gewann der BVB 2012 schließlich das Pokalfinale. Eine Idee, die der Verein gerne aufgriff.

Schwarz-Gelb ja, Blau-Weiß nein
 
Zwar ist kein Fahrer verpflichtet, das Endspiel-Shirt zu tragen, doch wie in den vergangenen Jahren wollen fast alle mitmachen, zumal es auch im Fahrdienst viele glühende BVB-Fans gibt. „Unsere Fahrer haben sofort nach dem Einzug ins Finale gefragt, ob sie wieder in Schwarz-Gelb fahren können“, meint Rolf Reus. „Das ist natürlich völlig freiwillig. Allerdings ist es nicht erlaubt, Trikots oder Shirts anderer Vereine zu tragen...“ 

Es ist nach 2008, 2012, 2014, 2015 und 2016 übrigens das sechste Mal, dass sich DSW21-Mitarbeiter/-innen auf diese Weise für den BVB ins Zeug legen und der Verein die Kosten für die schwarzgelbe Ausstattung übernimmt. „Wir freuen uns über diese Geste des BVB, mit denen wir bei unseren Fahrgästen Flagge zeigen können. Sie ist aber auch ein schönes Dankeschön an unsere Fahrer, die an diesem Wochenende arbeiten, an dem andere feiern können“, ergänzt Uwe Reckermann.

Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Carsten Cramer (Direktor Marketing und Vertrieb beim BVB), Rolf Reus (Leiter Zentrale Dienste bei DSW21) und Detlef Surke (Teamleiter und Fahrer bei DSW21)

Foto: Jochen Linz/DSW21


Weitere Meldungen

Seite: [1] 2 3 4 ... 29 30 31 32

Zum DFB-Pokalfinale – Verlängerung für Busse und Bahnen
24.05.2017

Ob es am Samstag (27. Mai) in Berlin eine Verlängerung geben wird, ist ungewiss. Sicher aber ist, dass DSW21 auf einen langen Abend vorbereitet ist und viele zusätzliche Bahnen und Busse anbietet. Die meisten Bahnen fahren in der Nacht von Samstag auf Sonntag bis weit nach Mitternacht, und auch im Busverkehr gibt es Ausweitungen des Angebots.

Am 26. Mai: Viele E-Wagen entfallen am Brückentag
23.05.2017

In vielen Schulen in Dortmund und in Castrop-Rauxel findet am Freitag dieser Woche (26. Mai) kein Schulunterricht statt. Aus diesem Grund bleiben auch die meisten E-Wagen (Einsatzwagen, die nur an Schultagen fahren) in den Depots.

Zum DFB-Pokalfinale am 27. Mai: Schwarz bringt Glück – Bus- und Bahnfahrer im Endspiel-Shirt unterwegs
19.05.2017

Etwa 450 Bus- und Bahnfahrer/-innen werden am Pokalwochenende am Steuer sitzen und die Fahrgäste z.B. zu den Public Viewings in die Innenstadt bringen. Viele davon werden dann den oberen Teil ihrer Dienstkleidung gegen ein schwarzes Endspiel-Shirt mit dem Aufdruck »Immer wieder BVB – Pokalfinale 2017« tauschen. Carsten Cramer (Direktor Marketing und Vertrieb beim BVB) überreichte DSW21 heute diese Shirts am Betriebshof in Dorstfeld.

Finale der A-Jugend am 22. Mai im Signal Iduna Park - Zusatzfahrten beim Spiel BVB – Bayern München
18.05.2017

Am 22. Mai, 19.30 Uhr, spielt die U19 des BVB im Finale um die A-Jugend-Meisterschaft gegen Bayern München. DSW21 setzt für die An- und Abreise zusätzliche Fahrzeuge ein.

Seite: [1] 2 3 4 ... 29 30 31 32