Aktuelles

Verkehrshinweise

Aktuelle Verkehrsmeldungen als RSS-Feed


Seite: [1] 2 3 4

Umleitung auf den Buslinien 432 und 442 im Bereich Höchsten/Mittelhöchsten
Beginn: 28. Juli 2017, 20 Uhr
Ende: 01. August 2017
Haltestellen: Höchsten, Lührmannstraße, Benninghofer Mark
Linien: 432, 442, NE5

Umleitung auf der Buslinie 460
Beginn: 30. Juli 2017, 12 Uhr
Ende: 30. Juli 2017, 18 Uhr
Haltestellen: Reinoldikirche, Hbf
Linien: 460

Umleitung auf den Buslinien 430, 439, 440 und NE40 in Hörde (Hermannstraße)
Beginn: 24. Juli 2017, 7 Uhr
Ende: 29. Juli 2017
Haltestellen: Bickefeld, Bickestraße, Emschertor, Kaiserberg
Linien: 420, 430, 430E, 436, 438, 439, 440, 441E, NE40

Umleitung auf den Buslinien 411 und 410 (Abendverkehr) im Bereich Fredenbaum
Beginn: 24. Juli 2017, 4 Uhr
Ende: 05. August 2017
Haltestellen: AWO-Werkstätten/Jakobstr., Jakobstraße, Lütge Heidestraße
Linien: 410, 411

Umleitung auf den Buslinien 482 und NE11 im Bereich Aapwiesen
Beginn: 24. Juli 2017, 4 Uhr
Ende: 02. September 2017
Haltestellen: In der Wanne, Waldenburger Straße, Stettiner Str, Borghagener Str
Linien:

Presse

Aktuelle Pressemeldungen als RSS-Feed

29.03.2017 : Lieber einen Schritt zulegen? Zehn Vorankündiger für die City

Ich stehe auf dem Westenhellweg und will am Westentor in die U43 einsteigen. Wann kommt die nächste Bahn? Soll ich einen Schritt zulegen? Diese Entscheidung erleichtern zukünftig zehn große Vorankündiger von DSW21 an zentralen Orten in der Innenstadt. Der erste an der Ecke Westenhellweg/Weddepoth steht bereits.

Schon von weitem sehen, welche Fahrtmöglichkeiten bestehen und wann die nächste Bahn fährt: Insgesamt zehn große Vorankündiger sollen zukünftig in der Innenstadt die Fahrgastinformation verbessern. Die bis zu 1,30 Meter mal 1,60 Meter großen Displays enthalten wie die bestehenden Anzeiger in den Haltestellen Echtzeit-Informationen zu den Abfahrten im Stadtbahnbereich, sind aber deutlich größer als diese. Die Standorte liegen in der Nähe der am stärksten genutzten Stadtbahnhaltestellen und wurden mit der Stadt Dortmund abgestimmt.

Die elektronischen Hinweistafeln sind gut sichtbar im öffentlichen Raum in vier Metern Höhe aufgestellt. Dank Ihrer Größe sind die Informationstafeln auch aus 30 bis 40 Metern Entfernung noch lesbar, manche sogar von beiden Seiten. „Wir zeigen wie auf den aus den Haltestellen bekannten Anzeigern an, wann die Bahn am Bahnsteig abfährt“, erzählt DSW21-Verkehrsplaner Heinz Kempner. „Da die Gehgeschwindigkeit sehr individuell ist, kann dann jeder selbst entscheiden, ob er einen Schritt zulegt oder nicht.“
 
Ab dem Sommer »online«

 
Der erste Vorankündiger am Westenhellweg wurde Anfang März aufgestellt, weitere vier folgen in den nächsten Wochen: Zwei für die »Kampstraße« (Westenhellweg/Petergasse und Platz von Netanya) und zwei für die »Reinoldikirche« (Kuckelke und Ostenhellweg/Willy Brandt-Platz). Weitere fünf werden in der Nähe der Haltestellen »Unionstraße« (Einkaufszentrum West), »Stadthaus S« (Saarlandstraße) sowie am »Stadtgarten« (Friedensplatz, Hansastraße und Prinzenstraße) aufgestellt. Wenn die Witterung und die örtlichen Gegebenheiten mitspielen, sollen Aufbau und Anbindung Ende Mai abgeschlossen sein. „Wenn die Testläufe reibungslos ablaufen, können die Vorankündiger bis Mitte Juni nacheinander in Betrieb gehen“, erklärt DSW21-Projektleiter Markus Baumeister und ergänzt: „Diese Maßnahme der Fahrgastinformation kostet rund 700.000 €, davon werden 80 % vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gefördert.“
 
»Bierkutscher« zieht um
 
Als Vorbereitung auf die Aufstellung wird am Stadtgarten bereits in dieser Woche der »Bierkutscher« um rund zehn Meter versetzt. Die bekannte Plastik wird bei dieser Gelegenheit von einem holländischen Experten restauriert. Auch dieses Vorgehen wurde mit der Stadt Dortmund abgestimmt, genauer gesagt mit der Beauftragten für Kunst im öffentlichen Raum, Dr. Rosemarie Pahlke. 


Weitere Meldungen

Seite: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 31 32 33 34

Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg bis zum 19. Mai
10.05.2017

Aufgrund von Gleisbauarbeiten auf dem Brackeler Hellweg im Bereich der Haltestelle »Brackel Verwaltungsstelle« muss der Betrieb auf der Linie U43 von Samstag, dem 13. Mai (Betriebsbeginn), bis Sonntag, dem 14. Mai (Betriebsende), zwischen den Haltestellen »Pothecke« und »Wickede S« unterbrochen werden. Auf diesem Abschnitt werden an diesen beiden Tagen Busse im Schienenersatzverkehr eingesetzt, diese fahren Haltestellen des NE3 oder Ersatzhaltestellen in unmittelbarer Nähe an.

Zum verlegten Champions-League-Spiel: Zusatzfahrten wie an anderen Spieltagen
12.04.2017

DSW21 hat heute Morgen die Weichen gestellt, damit die Bus- und Bahnlinien Richtung Stadion heute Nachmittag/Abend wie gewohnt zur Verfügung stehen. Ab etwa 15.30 Uhr werden die Stadtbahnlinien U42, U45 und U46 durch dichtere Fahrplantakte oder größere Fahrzeugeinheiten verstärkt, der Bus-Shuttle ab Universität steht ebenso zur Verfügung wie zusätzliche Busse auf der Linie 450 (Schanze – Kirchhörde – Brünninghausen – Stadion).

Vertriebsallianz: Größte VRR-Unternehmen errichten gemeinsames System
11.04.2017

In diesem Jahr beginnen die größten, kommunalen VRR-Unternehmen mit dem Aufbau ihres gemeinsamen Vertriebssystems. Dafür haben die Partner der Vertriebsallianz - BOGESTRA, DSW21, DVG, EVAG, MVG, Rheinbahn, SWK Mobil und WSW mobil jetzt den Auftrag an die Worldline GmbH, Frankfurt/Main, vergeben.

Lieber einen Schritt zulegen? Zehn Vorankündiger für die City
29.03.2017

Ich stehe auf dem Westenhellweg und will am Westentor in die U43 einsteigen. Wann kommt die nächste Bahn? Soll ich einen Schritt zulegen? Diese Entscheidung erleichtern zukünftig zehn große Vorankündiger von DSW21 an zentralen Orten in der Innenstadt. Der erste an der Ecke Westenhellweg/Weddepoth steht bereits.

Seite: 1 2 3 [4] 5 6 7 ... 31 32 33 34