Baumaßnahme Schulte Rödding

Gleisbauarbeiten führen zu Einschränkungen für Individualverkehr und Buslinien 410, 411, 412, 414, NE2 und C5 rund um Schulte Rödding ab dem 13. August

Aufgrund von Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Derner Straße/Bayrische Straße/Feineisenstraße in Höhe der Haltestelle »Schulte Rödding« kommt es in diesem Bereich ab dem 13. August für ca. zwei Wochen zu Einschränkungen für DSW21-Buslinien sowie den Pkw- und Lkw-Verkehr.

Die DSW21-Linien 410, 411, 412, 414 und NE2 sowie die VKU-Linie C5 fahren in dieser Zeit eine Umleitung über Innsbruckstraße – Bayrische Straße – Alter Heideweg – Kemminghauser Straße – Walther-Kohlmann-Straße – Derner Straße. Während der Gleisbauarbeiten kann die Haltestelle »Schulte Rödding« auf der Derner Straße nicht angefahren werden. Die Bushaltestelle »Franz-Zimmer-Siedlung« entfällt, die Bushaltestelle »Schulte Rödding“ wird ersatzweise zur Haltestelle »Innsbruckstraße« verlegt.
Die Stadtbahnlinie U42 und die Haltestelle »Schulte Rödding« sind von den Arbeiten nicht direkt betroffen; auf der Linie kann es aber zu kleineren Verspätungen kommen, da die Bahn im Baustellenbereich z.T. nur eingleisig fahren kann.

Da die Linksabbieger-Spuren auf die Feineisenstraße (Gewerbegebiet) und die Bayrische Straße während der Arbeiten entfallen müssen, sind für den Pkw- und Lkw-Verkehr folgende Umleitungen nötig:
Die Linksabbieger von der Derner Str. in die Feineisenstr. fahren über die Derner Str. bis zur Kreuzung Bornstr./Eisenstr., weiter über Eisenstr., Burgholzstr., Osterfeldstraße bis zur Kreuzung Osterfeldstr./Derner Straße.
Die Linksabbieger von der Derner Str. in die Bayrische Str. fahren über die Derner Str., Walther-Kohlmann-Straße bis zur Kreuzung Walther-Kohlmann-Straße/Kemminghauser Str., weiter über die Kemminghauser Str., Lüdinghauser Str. bis zur Kreuzung Lüdinghauser Str./Bayrische Straße.

Bei den Gleisbauarbeiten werden etwa 100 m Gleise ausgestauscht sowie der Unterbau erneuert. DSW21 bittet alle Betroffenen um Verständnis für diese notwendigen Arbeiten, die auch am Wochenende stattfinden werden. Die betroffenen Anwohner und die Betriebe des Gewerbegebietes »Feineisenstraße« wurden frühzeitig und umfassend über die geplanten Einschränkungen informiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen